Skip to content
Katharina Winkler
Ein Einblick in Katharinas Arbeit und Vision: „Mit einer inspirierten Generation die Zukunft gestalten“ – Beloved Children Mit Riesenschritten gehen wir in ein neues Paradigma, nach dem sich viele Menschen sehnen. Das Paradigma dieser neuen Zeit heißt Liebe. In unserer tiefsten Essenz ist jeder Mensch Liebe, doch die wenigsten Menschen erinnern sich daran oder erfassen die Tiefe, die diese überpersönliche Liebesebene ist. Doch nun kommen immer öfter Kinder auf diese Erde, die ihren Eltern schon sehr früh sagen, dass sie hier sind um die Liebe auf die Welt zu bringen. Und genau das ist ihr Auftrag. Diese Kinder – und auch bereits viele Erwachsene – leuchten und wissen, dass sie mithilfe der göttlichen Quelle von innen heraus wirken. Dieses Wirken aus der Liebe heraus ist mit Worten nicht zu beschreiben, es kann nur erfahren werden. Es ist jenseits dessen, was uns die klassische Wissenschaft in den vergangenen Jahrhunderten hat glauben lassen. Diese Menschen können dadurch nicht nur andere Menschen, sondern auch Orte und vieles mehr auf einer ganzheitlichen Ebene heilen, die in Dimensionen hineinreichen, die der Menschheit seit langem nicht mehr bekannt sind. Diese „Beloved Children“ – egal ob Kinder oder Erwachsene – möchten wirken dürfen und es ist mein Anliegen, ihnen den Weg dafür zu ebnen. Doch wie bringen wir das mehr und mehr in diese Welt, die noch in ihren alten Strukturen gefangen ist? Die Kinder der Neuen Zeit wissen oftmals nicht, wie Sie ihr mitgebrachtes Wissen einfließen lassen können. Sie brauchen dafür Brückenbauer, Menschen, die sie erkennen und ihnen den Weg dahin ebnen. Sie brauchen erwachsene Gegenüber, die um die Geschehnisse der Jetzt-Zeit wissen und die sie in ihren Gaben fördern. Erwachsene, die sogar selbst bereit sind, von den Kindern der Neuen Zeit zu lernen, was sie noch lernen dürfen auf ihrem eigenen Weg in diese neue Zukunft oder auch in die Rückerinnerung dessen, was sie selbst mitbringen. Lasst uns also unsere Herzen für sie und für alle Menschen öffnen, damit wir sie erkennen und in ihrem Tun unterstützen können. Für sie, für uns und für diesen wunderbaren Planeten. Das ist die Bestimmung unserer jetzigen Zeit.

Bekannt an diesen Kongressen:

Katharina Winkler

Bekannt an diesen Kongressen:

Ein Einblick in Katharinas Arbeit und Vision: „Mit einer inspirierten Generation die Zukunft gestalten“ – Beloved Children Mit Riesenschritten gehen wir in ein neues Paradigma, nach dem sich viele Menschen sehnen. Das Paradigma dieser neuen Zeit heißt Liebe. In unserer tiefsten Essenz ist jeder Mensch Liebe, doch die wenigsten Menschen erinnern sich daran oder erfassen die Tiefe, die diese überpersönliche Liebesebene ist. Doch nun kommen immer öfter Kinder auf diese Erde, die ihren Eltern schon sehr früh sagen, dass sie hier sind um die Liebe auf die Welt zu bringen. Und genau das ist ihr Auftrag. Diese Kinder – und auch bereits viele Erwachsene – leuchten und wissen, dass sie mithilfe der göttlichen Quelle von innen heraus wirken. Dieses Wirken aus der Liebe heraus ist mit Worten nicht zu beschreiben, es kann nur erfahren werden. Es ist jenseits dessen, was uns die klassische Wissenschaft in den vergangenen Jahrhunderten hat glauben lassen. Diese Menschen können dadurch nicht nur andere Menschen, sondern auch Orte und vieles mehr auf einer ganzheitlichen Ebene heilen, die in Dimensionen hineinreichen, die der Menschheit seit langem nicht mehr bekannt sind. Diese „Beloved Children“ – egal ob Kinder oder Erwachsene – möchten wirken dürfen und es ist mein Anliegen, ihnen den Weg dafür zu ebnen. Doch wie bringen wir das mehr und mehr in diese Welt, die noch in ihren alten Strukturen gefangen ist? Die Kinder der Neuen Zeit wissen oftmals nicht, wie Sie ihr mitgebrachtes Wissen einfließen lassen können. Sie brauchen dafür Brückenbauer, Menschen, die sie erkennen und ihnen den Weg dahin ebnen. Sie brauchen erwachsene Gegenüber, die um die Geschehnisse der Jetzt-Zeit wissen und die sie in ihren Gaben fördern. Erwachsene, die sogar selbst bereit sind, von den Kindern der Neuen Zeit zu lernen, was sie noch lernen dürfen auf ihrem eigenen Weg in diese neue Zukunft oder auch in die Rückerinnerung dessen, was sie selbst mitbringen. Lasst uns also unsere Herzen für sie und für alle Menschen öffnen, damit wir sie erkennen und in ihrem Tun unterstützen können. Für sie, für uns und für diesen wunderbaren Planeten. Das ist die Bestimmung unserer jetzigen Zeit.

Erstelle deinen Kongress mit ClickSummits

Bewerbe dich für eine Kongressbegleitung