Skip to content
Monika Ananda Wiese
Vermittlerin für Körperbewußtsein, Natur und Gemeinschaft als Weg für zukunftsweisendes Leben

Monika Ananda Wiese ist (1978 geboren) studierte Sozialpädagogik in Köln und ergänzte dies mit der Ausbildung zur Musiktherapeutin in Siegen.

Die ersten 10 Jahren arbeitet sie in Wohngruppen mit sog. geistiger Behinderten. Im Zuge ihres Sängerin- Seins in Ensembles und Chören, Weiterbildung zur Chorleitung und Atem-Stimm- und Sprechlehrerin.

2011 brachte ein Schlüsselerlebnis, dem die Ausbildung zur Körperarbeit Lomo Lomi Nui zugrunde lag. Das Feuer war entfacht: weitere Aus- und Weiterbildungen in Körper- und Bewusstseinspraktiken folgten. Gründung der Praxis Wesentlich Werden.

Öffentlichkeitsarbeit für das Netzwerk Singende Krankenhäuser e.V. von 2012-2016 für die Vernetzung von Wissenschaft, Erfahrungswissen und Gesundheit; Initiierung von drei musiktherapeutischen Stellen in Bonn und Benefizkonzerten mit Profis und Laien zum Thema Singen und Bewegung.

2012 begann ihre Liebe zu Conscious Dance- Bewusste Bewegung, Tanz und Körperweisheit als Weg zur persönlicher Entwicklung und Gemeinschaftsbildung zu wählen. 2015 immer wieder freie Mitarbeiterin bei Veranstaltungen und live- online Konferenzen des globalen Netzwerk “OneDancetribe“. Monika liebt und unterrichtet selber die Praxis Soul Motion.

Sie vertiefte sich in den letzten 7 Jahren auf die Zusammenhänge von Körperwissen, Interkonnektivität mit Natur und Wandelprozessen (persönlich, kollektiv und planetarisch).

dazu gehören Reisen dazu nach Hawaii und Island, Visionssuche, Weiterbildung für Traumasensivität, Gemeinschaftsbildung, Empodiment, Transformationsprozesse, Geomantie, Altem und neuem Wissen.

In ihrem KreativProjekt “LauschPlausch.net“ lädt sie zum kreativen Dialog zwischen Mensch und Mitwelt ein: eine Ermutigung zum Perspektivwechsel des Spürens und freien Ausdruck unserer Natur.

Monika Ananda Wiese ist derzeit selber in einem Wandel sich aus dem Rheinland und einer 6-köpfigen Hausgemeinschaft in den Raum zwischen Allgäu und Bodenseeregion neu zu verorten.

 

Bekannt an diesen Kongressen:

Monika Ananda Wiese
Vermittlerin für Körperbewußtsein, Natur und Gemeinschaft als Weg für zukunftsweisendes Leben

Bekannt an diesen Kongressen:

Monika Ananda Wiese ist (1978 geboren) studierte Sozialpädagogik in Köln und ergänzte dies mit der Ausbildung zur Musiktherapeutin in Siegen.

Die ersten 10 Jahren arbeitet sie in Wohngruppen mit sog. geistiger Behinderten. Im Zuge ihres Sängerin- Seins in Ensembles und Chören, Weiterbildung zur Chorleitung und Atem-Stimm- und Sprechlehrerin.

2011 brachte ein Schlüsselerlebnis, dem die Ausbildung zur Körperarbeit Lomo Lomi Nui zugrunde lag. Das Feuer war entfacht: weitere Aus- und Weiterbildungen in Körper- und Bewusstseinspraktiken folgten. Gründung der Praxis Wesentlich Werden.

Öffentlichkeitsarbeit für das Netzwerk Singende Krankenhäuser e.V. von 2012-2016 für die Vernetzung von Wissenschaft, Erfahrungswissen und Gesundheit; Initiierung von drei musiktherapeutischen Stellen in Bonn und Benefizkonzerten mit Profis und Laien zum Thema Singen und Bewegung.

2012 begann ihre Liebe zu Conscious Dance- Bewusste Bewegung, Tanz und Körperweisheit als Weg zur persönlicher Entwicklung und Gemeinschaftsbildung zu wählen. 2015 immer wieder freie Mitarbeiterin bei Veranstaltungen und live- online Konferenzen des globalen Netzwerk “OneDancetribe“. Monika liebt und unterrichtet selber die Praxis Soul Motion.

Sie vertiefte sich in den letzten 7 Jahren auf die Zusammenhänge von Körperwissen, Interkonnektivität mit Natur und Wandelprozessen (persönlich, kollektiv und planetarisch).

dazu gehören Reisen dazu nach Hawaii und Island, Visionssuche, Weiterbildung für Traumasensivität, Gemeinschaftsbildung, Empodiment, Transformationsprozesse, Geomantie, Altem und neuem Wissen.

In ihrem KreativProjekt “LauschPlausch.net“ lädt sie zum kreativen Dialog zwischen Mensch und Mitwelt ein: eine Ermutigung zum Perspektivwechsel des Spürens und freien Ausdruck unserer Natur.

Monika Ananda Wiese ist derzeit selber in einem Wandel sich aus dem Rheinland und einer 6-köpfigen Hausgemeinschaft in den Raum zwischen Allgäu und Bodenseeregion neu zu verorten.

 

Erstelle deinen Kongress mit ClickSummits

Bewerbe dich für eine Kongressbegleitung