Skip to content
Prof. Dr. Franz Ruppert
Psychologischer Psychotherapeut - Professor für Psychologie

Am 28. Mai 1957 kam ich als Ältester von fünf Geschwistern in Langensallach/Bayern zur Welt. Mein Abitur absolvierte ich 1976 am Gabrieli-Gymnasium in Eichstätt. Von 1976 bis 1982 studierte ich Diplom Psychologie an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München. Die Promotion zum Dr. phil erfolgte 1985 an der Technischen Universität München bei Carl Graf Hoyos am Lehrstuhl für Psychologie. 1992 wurde ich zum Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München berufen. Dort halte ich seitdem Vorlesungen und Seminare für Sozial- und KindheitspädagogInnen. Seit 1998 bin ich mit Juliane von Krause verheiratet. 1999 erhielt ich vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung die Approbation als psychologischer Psychotherapeut für tiefenpsycholgisch fundierte Psychotherapie. Meine Ausbildung absolvierte ich bei der Münchner Akademie für Psychoanalyse und in der Psychosomatischen Klinik Bad Grönenbach. Seit 2000 ist die Psychotraumatologie der Hauptinhalt meiner Lehr- und Forschungstätigkeit geworden. Sie geht Hand in Hand mit der Entwicklung einer innovativen Methode der Traumatherapie für das Gruppen- und Einzelsetting. Eine Reihe persönlicher Lebenserfahrungen stelle ich in meinen Büchern “Wer bin Ich in einer traumatisierten Gesellschaft?“ und “Liebe, Lust & Trauma“ dar.

Bekannt an diesen Kongressen:

Prof. Dr. Franz Ruppert
Psychologischer Psychotherapeut - Professor für Psychologie

Bekannt an diesen Kongressen:

Am 28. Mai 1957 kam ich als Ältester von fünf Geschwistern in Langensallach/Bayern zur Welt. Mein Abitur absolvierte ich 1976 am Gabrieli-Gymnasium in Eichstätt. Von 1976 bis 1982 studierte ich Diplom Psychologie an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München. Die Promotion zum Dr. phil erfolgte 1985 an der Technischen Universität München bei Carl Graf Hoyos am Lehrstuhl für Psychologie. 1992 wurde ich zum Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München berufen. Dort halte ich seitdem Vorlesungen und Seminare für Sozial- und KindheitspädagogInnen. Seit 1998 bin ich mit Juliane von Krause verheiratet. 1999 erhielt ich vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung die Approbation als psychologischer Psychotherapeut für tiefenpsycholgisch fundierte Psychotherapie. Meine Ausbildung absolvierte ich bei der Münchner Akademie für Psychoanalyse und in der Psychosomatischen Klinik Bad Grönenbach. Seit 2000 ist die Psychotraumatologie der Hauptinhalt meiner Lehr- und Forschungstätigkeit geworden. Sie geht Hand in Hand mit der Entwicklung einer innovativen Methode der Traumatherapie für das Gruppen- und Einzelsetting. Eine Reihe persönlicher Lebenserfahrungen stelle ich in meinen Büchern “Wer bin Ich in einer traumatisierten Gesellschaft?“ und “Liebe, Lust & Trauma“ dar.

Erstelle deinen Kongress mit ClickSummits

Bewerbe dich für eine Kongressbegleitung