Skip to content
Satya Marchand
Erkenntnistherapeutin

Wollte Satya Marchand die Ausbildungen, Seminare und Weiterbildungen aufzählen, die etwas über die Art und Qualität ihrer Arbeit aussagen könnten, ergäbe sich zwar eine längere Liste, die aber, für ihr Empfinden, wenig Aussagekraft hätte. Sie erlebt es nämlich so, dass alles Gelernte, Erlebte und Erkannte nicht mehr isoliert benennbar ist, sondern zu einem Strom zusammenfließt, in dem sich etwas ganz Neues und sehr Spezielles sich ausdrücken kann.
So sieht sie auch ihre therapeutische Arbeit weniger in der Vermittlung bestimmter Techniken und Methoden, um im Alltag besser zurecht zu kommen. Stattdessen möchte sie dazu einladen, eben diesen Alltag genauer zu untersuchen.
Satya Marchand hatte keine Bilderbuchkindheit. Aber jemanden, der selbst Leid, Verzweiflung, Not und Hoffnungslosigkeit erlebt hat, ist es oftmals leichter möglich, sich in einen anderen Menschen hinein zu versetzen, der sich ebenfalls in leidvollen und scheinbar aussichtslosen Situationen befindet. Denn wer als unterstützender Begleiter überwiegend die Helligkeit kennengelernt hat, kann mit der Navigation durch das Dunkel unvertraut und überfordert sein. Ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen können heute dazu beitragen, die Oberfläche jeder körperlichen oder psychischen Diagnostik sehr schnell zu verlassen, um die wirklichen Ursachen der Probleme zu erkennen.

Bekannt an diesen Kongressen:

Satya Marchand
Erkenntnistherapeutin

Bekannt an diesen Kongressen:

Wollte Satya Marchand die Ausbildungen, Seminare und Weiterbildungen aufzählen, die etwas über die Art und Qualität ihrer Arbeit aussagen könnten, ergäbe sich zwar eine längere Liste, die aber, für ihr Empfinden, wenig Aussagekraft hätte. Sie erlebt es nämlich so, dass alles Gelernte, Erlebte und Erkannte nicht mehr isoliert benennbar ist, sondern zu einem Strom zusammenfließt, in dem sich etwas ganz Neues und sehr Spezielles sich ausdrücken kann.
So sieht sie auch ihre therapeutische Arbeit weniger in der Vermittlung bestimmter Techniken und Methoden, um im Alltag besser zurecht zu kommen. Stattdessen möchte sie dazu einladen, eben diesen Alltag genauer zu untersuchen.
Satya Marchand hatte keine Bilderbuchkindheit. Aber jemanden, der selbst Leid, Verzweiflung, Not und Hoffnungslosigkeit erlebt hat, ist es oftmals leichter möglich, sich in einen anderen Menschen hinein zu versetzen, der sich ebenfalls in leidvollen und scheinbar aussichtslosen Situationen befindet. Denn wer als unterstützender Begleiter überwiegend die Helligkeit kennengelernt hat, kann mit der Navigation durch das Dunkel unvertraut und überfordert sein. Ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen können heute dazu beitragen, die Oberfläche jeder körperlichen oder psychischen Diagnostik sehr schnell zu verlassen, um die wirklichen Ursachen der Probleme zu erkennen.

Erstelle deinen Kongress mit ClickSummits

Bewerbe dich für eine Kongressbegleitung